VerlagGangan Logo
Gangan Deutsch Lieferbare Bücher Buchladen Elektronische Bücher Magazine GANGAN_BLOG

amazon.deGerald Ganglbauer

Geografie der Liebe

Life and Times: die Generation der Baby-Boomer.

132 Seiten, gebunden, 21,5 x 15 cm, ISBN 978-3-900530-33-4 , Stattegg 2016, € 20 (davon € 10 an PON)

All you need is love
The Beatles
Cherchez la femme
Alexandre Dumas
Wise Men Say, Only Fools Rush In
Elvis Presley
Das Ewig-Weibliche zieht uns hinan
Johann Wolfgang von Goethe
One time naked,
Who never knew shame;
Now we put clothes on
To hide whatsaname
.
Oodgeroo Noonuccal
Wer liebt, schläft nicht
Robert Schneider
Was bleibt, Liebster, ist das nackte Leben und ein kindliches Gefühl der geilen Freiheit.
Valerie Fritsch

Geografie der Liebe Front Cover"Geografie der Liebe" ist das dritte von drei Büchern Gerald Ganglbauers, die alle knapp hintereinander erschienen sind und deren hervorstechendstes Merkmal die unprätentiöse Ehrlichkeit des Autors ist. Mit diesem jüngsten Band lebt er nicht nur 40 Jahre Zeitgenossenschaft vor, sondern ermöglicht seinen Leserinnen und Lesern einen intimen Blick in das Liebesleben eines Vertreters der Baby-Boomer Generation.

Geografie der Liebe Back CoverDieses liebevoll gestaltete Buch passt in keine Schublade, was sich schon an den vier Zitaten zeigt, die der Autor als eine Art Einführung vorangestellt hat, Hermann Hesses "Stufen" allen voran.

Aber auch Wilhelm Reich und Frank Zappa (jedem Kapitel sind Musiker zugeordnet) prägen die Geburtsjahrgänge 1955 bis 1965 und Gerald Ganglbauer nimmt sich kein Blatt vor den Mund.

Ob nun 200 Stationen einer Reise, 200 Beziehungen zu Frauen, 200 Begegnungen in der Transit Zone, oder 200 Episodes of Life and Times, sie sind allesamt charmant, frech, unterhaltsam und immer authentisch.

Steuermann, wir fahren gegen Gestern ...
Foto: Alte Schmiede

Gerald Ganglbauer (geboren 1958 in Graz) studierte an der Universität Graz Akademischer Medienfachmann (Abschluss 1986) sowie IT Ingenieur am Sydney Institute of Technology (Abschluss 2006). Im Jahr 1984 gründete er den Gangan Verlag, ging 1986 nach Wien, von 1989 bis 2013 lebte und arbeitete er in Sydney, Chennai und Perth. 2007 kam die Diagnose: Parkinson. Er lebt jetzt in Stattegg-Ursprung (Graz-Umgebung).

Elektronische Bücher "Artlover" (2000) und "Spiel der Delfine" (2011), gebundene Bücher: "Ich bin eine Reise" (2014), "Einunddreißig" (2015) und "Geografie der Liebe" (2016)

 

 

 

 

 

Edition PON Logo
Von jedem von der Edition PON verkauften Buch gehen 50% (€ 10) an Parkinsonline.